Know the FUNDamentals - dt

Das Swiss / International Fund & Asset Management Officer Konzept ist ein Aus- und Weiterbildungsprogramm für die Fonds- und Asset Management-Industrie. Das Lehrgangsprogramm bringt Fondsexperten und Praktiker der Fondsbranche auf vier unterschiedlichen Lernstufen zusammen und bietet einen intensiven Austausch von Wissen und Erfahrung.

Know the FUNDamentals als Grundlagen-Lehrgang bildet die erste Stufe des Programms.

Fachrichtungen: Recht / Compliance, Product & Operations Management

Beratung

Telefonisch unter +41 44 211 00 13
Via E-Mail sandra.weisstanner@fund-academy.com

Daten und Anmeldung

Kurs Nr Level 1d - D37/19

10.01.2019 08:30 17:30

17.01.2019 08:30 17:30

Abschlusstest 24.01.2019 08:30 09:30

Anmeldung

Adresse

Rechnungsadresse

(*) Pflichtfelder

Kurs Nr Level 1d - D38/19

16.08.2019 08:30 17:30

22.08.2019 08:30 17:30

Abschlusstest 29.08.2019 09:00 10:00

Anmeldung

Adresse

Rechnungsadresse

(*) Pflichtfelder

Lehrgangsinhalt / -themen

Im Mittelpunkt des Lehrgangs steht das Schweizer Fondsgeschäft (Fonds und andere kollektive Kapitalanlagen). Das dazu benötigte Basiswissen im Bereich Bank und Börse wird soweit wie nötig erarbeitet. Der Lehrgang orientiert sich betreffend Inhalt und Aufbau an der Schweizer Markt- und Produktpraxis.

Themenübersicht:

  • Grundlagen Kollektivanlagengesetz Schweiz
  • Wesensmerkmale und Funktionsweise von Kollektivanlagen
  • Klassifizierung von Kollektivanlagen
  • Produkt-/Markt-Wissen
  • Einsatz und Nutzen von Fonds
  • Grundlagen Bewertung/Inventarisierung und Pricing (NAV)
  • Grundlagen Kosten und Gebühren
  • Grundlagen Fondsanalyse
  • Repetition/Vertiefung (Übungen, Q&A-Session)

Lehrgangseignung / -voraussetzung

Mitarbeitende (u.a. SachbearbeiterInnen, AssistentInnen, Branchen-QuereinsteigerInnen) in Anlageberatung und Vermögensverwaltung, Private Banking, Product Management, Fondsmarketing und -vertrieb, Vertreter, Vertriebsträger, Fondsadministration, Trading, Depotbanken, Anwaltskanzleien und Prüfgesellschaften u.a.

Lehrgangsziel

Gemeinsam wird in Sachen Produkte und auch Verhalten an der Kundenfront Wissen aufgebaut, ausgetauscht, fachlich Ordnung und Übersicht geschaffen und an der Sprache „Kollektivanlagen – sprich: Fonds“ gearbeitet. Begriffskenntnisse und fachliche Übersicht stehen im Vordergrund. Wissen aus angrenzenden Fachbereichen soll mithelfen, im eigenen Tagesgeschäft erste wertvolle Zusammenhänge zu erkennen. In einer einfachen und verständlichen Sprache werden die Grundlagen des Fondsgeschäftes vermittelt und auf erforderliche und auch angemessene Verhaltenspraktiken aufmerksam gemacht. Teilnehmende machen sich mit der Vielfalt an Fachbegriffen in der Welt der Kollektivanlagen vertraut. Spezielles Augenmerk wird auf den sprachlichen Ausdruck (…etwas in eigenen Worten erklären können!) gerichtet.

Lehrgangsaufbau / Prüfung

2 Kurstage innerhalb von 2 Wochen und ein Abschlusstest in schriftlicher Form von 60 Minuten an einem separaten Nachmittag.

Lehrmittel / Arbeitshilfe

  • „Fonds und andere Kolletivanlagen“ (Verlag Finanz und Wirtschaft, Zürich) Bestellen
  • SFAMA-News / -Statistiken / -Richtlinien, Fondsprospekte, Fonds Fact Sheets, KIIDs, Finanzpresse, Fachartikel

Anschlusslehrgang

Fund Compliance & Operations Management FA (Veranstalter Fund Academy)

Veranstalter

Fund Academy AG, Zürich

Lehrgangsleitung / Klassenlehrerin / Gruppen-Coach / Dozierende

Lehrgangsleitung / Klassenlehrerin / Gruppen-Coach / Dozierende:

Sandra Weisstanner-Greutmann

Mitglied der Geschäftsleitung Fund Academy AG / Geschäftsführerin Weisstanner Consulting GmbH

Sandra Weisstanner-Greutmann

Ausbildung: Eidg. Dipl. Finanz- und Anlageexpertin, Master in Applied Ethics, Dipl. Swiss Fund Officer FA/IAF, Cambridge Certificate of Proficiency in English / Business English Certificate Higher

Berufliche Stationen chronologisch: Allroundpraktikum Schweiz. Bankgesellschaft, Credit Suisse Fides Trust AG in der Vermögensverwaltung, Kundenfront bei der Schweiz. Kreditanstalt, Market & Product Management bei Credit Suisse Private Banking, UBS AG als Teamleiterin / Product Manager für Anlage- und Vermögensverwaltungsprodukte

Kosten

Lehrgang CHF 2‘650
Abschlusstest CHF 300

Die Kursgebühren verstehen sich zuzüglich MWSt und inklusive Seminarordner mit Kursunterlagen (Skripte) sowie Fragen- und Lösungssammlungen. Zusätzliche Kosten entstehen für Reise, Verpflegung usw.

Lehrgangs-Zertifikat / Diplom

Cert. Know the FUNDamentals FA
Voraussetzung: volle Lehrgangspräsenz (2 Tage) und bestandener Abschlusstest (60 Minuten).