ESG-Compliance

Daten und Anmeldung

Kurs Nr ESG D01/21

online via Zoom 22.03.2021 08:30 11:30

Anmeldung

Adresse

Rechnungsadresse

(*) Pflichtfelder

Kurs Nr ESG D02/21

falls die Covid-Situation kein physisches Seminar zulässt, wird der Kurs via Zoom abgehalten 15.06.2021 08:30 11:30

Anmeldung

Adresse

Rechnungsadresse

(*) Pflichtfelder

Lernziele

Anlegen nach Kriterien von Sustainable Finance bzw. von ESG (Environment, Social, Government – Umwelt, Soziales, Unternehmensführung) wird zunehmend auch von Regulatorien beeinflusst und bestimmt. Im Seminar lernen die Teilnehmenden die wesentlichen Entwicklungen von ESG in der Schweiz und Europa sowie insbesondere die regulatorischen Entwicklungen (EU Action Plan on Sustainable Growth und die Selbstregulierungsstandards der Schweiz) kennen. Dargelegt werden deren Auswirkungen auf die Finanzinstitute und die aktuellen Herausforderungen aus Compliance-Sicht.

In diesem Halbtag wird auch der Wandel vom «Themenfonds» zu «ESG» vermittelt: Ausgehend von einzelnen Fondsprodukten unter vielen, stellt Nachhaltigkeit im Anlagebereich heute vielfach den Kern von gesamtbetrieblichen Unternehmensphilosophien dar und ist zur umfassenden Grundausrichtung einer ganzen Industrie geworden. Was einst «grün» oder «SRI» genannt wurde, ist heute «ESG» und entwickelt sich immer mehr nicht nur zu einem unverzichtbaren Element einer professionellen Anlagestrategie, sondern bildet die Grundlage einer integralen Gesamtunternehmensstrategie.

Themenschwerpunkte

  • Vermittlung der regulatorischen Grundlagen zu «ESG» - im Speziellen EU Action Plan on Sustainable Growth und die 2020 publizierten Selbstregulierungs-Standards von SBVg und AMA / SSF.
  • Wesentliche Auswirkungen der Entwicklungen im Zusammenhang mit Sustainable Finance auf Fondsmanager mit Fokus auf folgende Themen: Strategische Implikationen, Risikomanagement (inkl. Klimarisiken) und (Nachhaltigkeits-)Berichterstattung
  • Besondere Risken aus Compliance-Sicht: Greenwashing, Suitability und Cross-border
  • Praktische Beispiele, Case Studies, Diskussion, Q&A

Aktuelle Fragestellungen

  • Weshalb Sustainable Finance?
  • Ist ESG eine strategische Ausrichtung oder nur Marketing?
  • Welches sind die wesentlichen Entwicklungen in der Schweiz und in Europa?
  • Welche Auswirkungen haben die aktuellen Entwicklungen auf die Finanzinstitute?

Was sind die aktuellen Herausforderungen aus Compliance-Sicht? Was bedeutet ESG generell für die Unternehmensführungen, die Leiter von Banken und Asset Management-Häuser, die Regulatoren? Und welchen Einfluss haben die Entwicklungen im Speziellen auf das Fondsmanagement?

Lehrgangsleitung / Klassenlehrerin / Gruppen-Coach / Dozierende

Lehrgangsleitung

Sandra Weisstanner-Greutmann

Fund Academy AG, Koordination Zürich / Geschäftsführerin Weisstanner Consulting GmbH

Sandra Weisstanner-Greutmann

Ausbildung: Eidg. Dipl. Finanz- und Anlageexpertin, Master in Applied Ethics, Dipl. Swiss Fund Officer FA/IAF, Cambridge Certificate of Proficiency in English / Business English Certificate Higher

Berufliche Stationen chronologisch: Allroundpraktikum Schweiz. Bankgesellschaft, Credit Suisse Fides Trust AG in der Vermögensverwaltung, Kundenfront bei der Schweiz. Kreditanstalt, Market & Product Management bei Credit Suisse Private Banking, UBS AG als Teamleiterin / Product Manager für Anlage- und Vermögensverwaltungsprodukte

Dozierende

Patrick Schmucki

Senior Manager & Corporate Responsibility Officer
KPMG AG Financial Services

Patrick Schmucki

Patrick ist Senior Manager sowie Corporate Responsibility Officer bei KPMG AG und berät Banken, Vermögensverwalter, Fondsgesellschaften und Effektenhändler in regulatorischen Fragen sowie im Bereich der nachhaltigen Unternehmensführung. Er arbeitet seit 2006 bei KPMG in Zürich, sowie von 2016-2019 in London und Dublin und hat in dieser Zeit grosse, internationale sowie lokal ausgerichtet Finanzunternehmen unterstützt. Seine Kernkompetenzen liegen im Bereich der Verhaltensvorschriften, Compliance, Risk Management, Governance, Vertriebscompliance und Trading. Patrick hat in seiner Karriere diverse Unternehmen bei ihrem Bewilligungsprozess (FINMA, FCA, CBI) unterstütz sowie bei der Umsetzung regulatorischer Projekte wie MiFID II oder FIDLEG. Als Corporate Responsibility Officer unterstütz er den CEO von KPMG Schweiz bei der strategischen Integration von Nachhaltigkeitsfragen in die Unternehmenstätigkeit und bei praktischen Fragen der nachhaltigen Unternehmensführung.

Nach seinem Wirtschaftsstudium an der Universität St. Gallen (B.A. HSG) schloss er die Ausbildung zum Eidg. Dipl. Wirtschaftsprüfer ab. Patrick hält regelmässig Vorträge bei Industrie- oder Schulungsveranstaltungen zu regulatorischen Themen oder zu Sustainable Finance.

Celine Vayenas

Senior Consultant, L.L.M. Assurance & Regulation, Financial Services

Celine Vayenas

Berufs- und Branchenerfahrung:

  • Celine berät Schweizer und ausländische Banken, Vermögensverwalter, Versicherungsunternehmen sowie weitere Finanzmarktintermediäre in regulatorischen sowie allgemeinen vertrags- und gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten.
  • Ihre Kerngebiete sind Investment Management und Sustainable Finance: Als Mitglied der Themengruppe Investment Management unterstützt sie Beratungs- und Prüfmandate mit Bezug zum KAG, FIDLEG und FINIG. Im Bereich Sustainable Finance Regulierung befasst sie sich insbesondere mit der Implementierung der regulatorischen Anforderungen gestützt auf den EU Aktionsplan zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums.
  • Celine unterstützt die Corporate Responsibility Funktion.

Qualifikationen:

  • LL.M. in Competition Law (2017) – King’s College London
  • Master of Law (2017)  – Universität Zürich
  • Bachelor of Law (2015) – Universität Zürich
   
Yannick Zwinselman

Assistant Manager, Financial Services

Yannick Zwinselman

Professional and industry expertise:

Relevant work experience includes:

  • Financial statement audits (ordinary and limited statutory examination) according to CO and IFRS. Experienced in audits around processes and controls (ICS).
  • Special law audits on statistical SNB reporting for a major Swiss bank.
  • Regulatory bank audits of business and compliance risks (namely: market and client conduct rules, portfolio management, investment advisory services), audit management responsibilities and reporting writing.
  • Advisory engagements assisting banks in the area of market conduct rules and conduct rules vis-à-vis clients: project management support, delivery of gap analysis and report writing.
  • Advisory and project management services in the area of sustainable finance.

Background:

  • 5+ years of experience with regulatory matters in banking servicing local and global KPMG-clients
  • Led or was engaged in compliance regulatory audit workstreams
  • Co-led or was engaged in financial statement audits

Qualifications:

  • Bachelor of Science in Banking and Finance, ZHAW School of Management and Law, Winterthur (Switzerland)

Veranstalter

Fund Academy AG, Zürich

Kosten

550 CHF

ALUMNI-Special: 20% Rabatt für alle Swiss Fund Officer (Level 3) Absolventinnen und Absolventen (der Rabatt kann nur gewährt werden, wenn bei der Anmeldung die Nummer der Durchführung des absolvierten Lehrgangs, resp. das Prüfungsdatum ersichtlich ist)

Preise jeweils inklusive Skript und Lehrgangsbestätigung (exkl. MwSt.)