Zürich

Supervisory & Quality Board and Group of Experts – Zurich

Chairman / Supervisory & Quality Board / Zurich 2018

Dr. Armin Kühne (Head Appeals Committee Zurich)

Dr. iur., Rechtsanwalt, Partner bei Kellerhals Carrard.

Armin Kühne

Dozent an diversen Lehrgängen der Fund Academy AG und Mitglied der Prüfungskommission und Präsident der Rekurskommission, Mitglied des Fachausschusses Recht und Compliance der SFAMA seit 2006, Dozent am Institut für Banking und Finance und am Europa Institut der Univeristät Zürich. Seit 2013 Partner bei Kellerhals Carrard, 1997 bis 2013 bei KPMG Legal, 2003 McGrigrors in London, 1994 bis 1996 Bezirksgericht Hinwil. 2002 Dr. iur., Universität Zürich, 1997 Zulassung als Rechtsanwalt im Kanton Zürich, 1994 lic. iur., Universität Fribourg.

André Valente

CEO UBS Fund Management (Switzerland) AG

André Valente

Funktion /Tätigkeit
Geschäftsführer UBS Fund Management (Switzerland) AG (FMCH) – UBS Fondsleitung für Schweizer Fonds
Managing Director / Delegierter FMCH-VR

Ausbildung
Banklehre SBV; Swiss Banking School/Swiss Finance Institute

Berufliche Erfahrung
Seit 1978 bei UBS (Capital Markets, Securities Management, Custody); seit 1994 bei der UBS Fondsgesellschaft, in diversen Funktionen (Head Operations 1994-2004, Head Global BD&CRM für UBS Fund Services 2004-2012, seit 2012 Leiter Fondsleitung)

Persönliches
Verheiratet, 3 Kinder, 1 Enkeltochter

Members / Supervisory & Quality Board Zurich

Martin Büchel

lic.oec.publ., dipl. WP; Compliance Officer bei Fisch Asset Management AG

Nach dem betriebswirtschaftlichen Studium an der Universität Zürich begann ich bei PricewaterhouseCoopers als Wirtschaftsprüfer zu arbeiten. Das Thema „Organisation“ hat mich bereits im Studium gepackt, weshalb ich zunächst die Ausbildung zum Dipl. Organisator und erst anschliessend die Weiterbildung zum Dipl. WP absolviert habe. In der Prüftätigkeit lernte ich die Welt der Anlagefonds kennen und wechselte nach zwölf Jahren bei PwC in die Fondsindustrie zu AXA Investment Managers (Schweiz) und später zu LB(Swiss) Investment. Seit 2013 bin ich bei Fisch Asset Management AG als Compliance Officer tätig.

Benjamin de Zordi, PwC, Zurich

Benjamin De Zordi

lic.oec.HSG, Diplomierter Steuerexperte, Partner Financial Services, Tax & Legal Services, PricewaterhouseCoopers AG

Benjamin De Zordi

Benjamin ist seit 2002 bei PwC Schweiz tätig und ist spezialisiert auf den Branchensektor Asset- und Wealthmanagement. Benjamin berät kollektive Kapitalanlagen, Fondsmanager, Investoren und Banken im Zusammenhang mit direkten und indirekten Steuern aller Art, nationalen und internationalen Strukturierungen von Fonds / Investments und Client sowie Fund Tax Reporting. Benjamin hat 2014 / 2015 bei PricewaterhouseCoopers LLP in New York gearbeitet und hat dabei US Inbound und Outbound Kunden in internationalen Steuerangelegenheiten unterstützt.

Hans Frey

Swisscanto Fondsleitung AG, Zurich

Hans Frey (1966) ist seit 2004 Mitglied der Geschäftsleitung der Swisscanto Gruppe (seit April 2015 CEO) und CEO der Swisscanto Fondsleitung AG und zudem verantwortlich für den Luxemburger Standort von Swisscanto.

Vor seinem Eintritt in Swisscanto war Herr Frey über 9 Jahre bei der Vontobel Gruppe tätig, zuletzt als CEO der Vontobel Fonds Services AG, Mitglied der Geschäftsleitung der Vontobel Asset Management AG und als Verwaltungsratsmitglied in mehreren Fondgesellschaften. Zuvor arbeitete er bei Credit Suisse als Asset & Liability Manager und sammelte Erfahrungen in der Global Treasury Abteilung.

Hans Frey verfügt über einen Abschluss als Betriebsökonom FH der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW).

Hans Frey ist Mitglied des Vorstands der SFAMA.

Berufserfahrung Finanzbranche: 25 Jahre, davon 22 Jahre Fonds & Asset-Management Branche.

Dr. Felix Horlacher

IfFP / IAF, Zurich
Dr. oec. publ., CFP®, Leiter IfFP Institut für Finanzplanung

Felix Horlacher

Inhaber und Geschäftsführer des IfFP Instituts für Finanzplanung in Zürich, welches zu den Marktführern in der Höheren Berufsbildung für Finanzdienstleister zählt. Geschäftsführer der IAF Interessengemeinschaft Ausbildung im Finanzbereich, die u.a. die Prüfungen zum dipl. Finanzberater IAF, zum Finanzplaner mit eidg. Fachausweis und zum KMU-Finanzexperten mit eidg. Diplom durchführt. Felix Horlacher ist seit über 25 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche aktiv, mit Schwerpunkt auf der privaten Finanzberatung und der Vermögensverwaltung. Während vielen Jahren war er Teilhaber, VR und CEO der JML Jürg M. Lattmann-Gruppe, welche Finanzplanungen und Vermögensverwaltungen in der Schweiz, Deutschland und den USA angeboten hat. 

Martin Jufer

lic. oec. HSG, Leiter der Region Continental Europe bei GAM

Martin Jufer

Seit 2013 Mitglied des Group Management Boards der GAM Holding AG. Zuvor COO und Leiter des operativen Geschäftes. 1995 Revisor bei Ernst & Young, Zürich, 1996 Investment Controller bei der Julius Bär Asset Management AG, 1999 - 2007 verantwortlich für die Fondsadministration, das Middle Office und die IT, 2008 - 2013 COO der Swiss & Global Asset Management AG. MBA der Universität St. Gallen (HSG), eidgenössisch diplomierter Finanzanalyst und Portfolio-Manager, Certified European Financial Analyst (CEFA) und US Certified Public Accountant (CPA). Seit 2014 Vorstandsmitglied der SFAMA.

Astrid Keller

KPMG AG, Zurich

Astrid Keller

Dipl. Wirtschaftsprüferin, KPMG AG Zürich, Partner Financial Services

Weiterbildung zur Treuhänderin mit eidg. Fachausweis und dipl. Wirtschaftsprüferin an der Kammerschule Zürich; berufliche Stationen chronologisch: siebenjährige Tätigkeit bei Schweizer Regional- und Privatbanken mit Fokus auf das Kredit- und Hypothekargeschäft.

Seit 1997 Spezialisierung auf die Prüfung und Beratung von Formen der kollektiven Kapitalanlage und deren Bewilligungsträger. Präsidentin der Fachkommission für kollektive Kapitalanlagen der EXPERTsuisse.

Dr. Armin Kühne

Dr. iur., Rechtsanwalt, Partner bei Kellerhals Carrard.

Armin Kühne

Dozent an diversen Lehrgängen der Fund Academy AG und Mitglied der Prüfungskommission und Präsident der Rekurskommission, Mitglied des Fachausschusses Recht und Compliance der SFAMA seit 2006, Dozent am Institut für Banking und Finance und am Europa Institut der Univeristät Zürich. Seit 2013 Partner bei Kellerhals Carrard, 1997 bis 2013 bei KPMG Legal, 2003 McGrigrors in London, 1994 bis 1996 Bezirksgericht Hinwil. 2002 Dr. iur., Universität Zürich, 1997 Zulassung als Rechtsanwalt im Kanton Zürich, 1994 lic. iur., Universität Fribourg.

Dr. Rainer Landert

Dr.oec publ., Leiter Fund Academy AG, Zürich.

Rainer Landert

Diplom Lehrerseminar Kanton Zürich, Studium der Betriebswirtschaft an der Uni Zurich; berufliche Stationen chronologisch: drei Jahre CS New York (SASI), Fondsgründungen für Bank Vontobel, Leiter der Fondsleitung Swissca (heute: Swisscanto), FONDVEST AG und Gründer FONDCENTER AG, 2001 Gründung der Fund-Academy AG, eine Business School für Fonds- und Asset-Management-Profis, Mitbegründer des Forums Friends of Funds (seit 2003 in Zürich und Genf), Mitbegründer des B2B-Magazins für kollektive Kapitalanlagen, Mitbegründer der Investorenkonferenz Swiss Fund Forum (ab 2017).

Français:

Rainer Landert est diplômé des études pédagogiques et de la Faculté de Sciences Economiques de l’Université de Zürich. Après 3 ans auprès de CS New York (Swiss American Securities INC.), il a participé à la création de fonds pour la banque Vontobel, puis dirigé Swissca (direction de fonds devenue depuis Swisscanto) et Fondvest AG. Il a fondé Fondcenter AG et en 2001 Fund Academy, une école dédiée à la formation des professionnels des métiers des placements collectifs et de l’Asset Management. En 2003, il participe à la création du Forum Friends of Fonds à Zürich et à Genève, puis du magazine B2B pour les Placements Collectifs et enfin récemment à la conférence Swiss Fund Forum pour les investisseurs (2017).

Dr. Marcel Lötscher

Dr. iur., LL.M. MBA
Mitglied der Geschäftsleitung der Finanzmarktaufsicht (FMA) Liechtenstein
Leiter Bereich Wertpapiere und Märkte

Marcel Lötscher

Kaufm. Banklehre, Studium der Rechtswissenschaften und patentiert als Rechtsanwalt. Ab 2006 in verschiedenen Führungsfunktionen im Finanzbereich tätig, u. a. als Mitglied der Gruppenleitung einer schweizerischen Finanzgruppe. Ab 2012 Mitglied der Geschäftsleitung der Finanzmarktaufsicht (FMA) Liechtenstein. Der Bereich Wertpapiere und Märkte beaufsichtigt Vermögensverwaltungsgesellschaften, Fonds und deren Verwaltungsgesellschaften sowie die sektorspezifische Märkteregulierung. Mitglied von verschiedenen Expertengruppen in den Bereichen Finanzmarktrecht und Regulierung (u. a. ESMA / IOSCO).

Thomas Schärer

Credit Suisse Funds AG, Zurich

Anita Schläpfer

Schellenberg Wittmer Rechtsanwälte, Zurich

Martin Thommen

Head of Third Party Distribution Europe at Lombard Odier Investment Managers, Zurich

Martin Thommen

1982 – 2017 bei UBS AG in verschiedenen Funktionen im Fonds- und Asset Management tätig. Unter anderem als Leiter UBS Funds, Head Fonds-Vertrieb Europa und Board Member der UBS Fund Management, Luxemburg

Von 2009 – 2014 Präsident der Swiss Funds & Asset Management Association, SFAMA (2007 – 2016 Board Member der SFAMA)

Von 2012 – 2017 Board Member der European Funds & Asset Management Association, EFAMA, Brüssel

Seit Juni 2017 bei Lombard Odier Investment Managers, Zürich, verantwortlich für Third Party Distribution (Wholesale) in Europa.

André Valente

CEO UBS Fund Management (Switzerland) AG

André Valente

Funktion /Tätigkeit
Geschäftsführer UBS Fund Management (Switzerland) AG (FMCH) – UBS Fondsleitung für Schweizer Fonds
Managing Director / Delegierter FMCH-VR

Ausbildung
Banklehre SBV; Swiss Banking School/Swiss Finance Institute

Berufliche Erfahrung
Seit 1978 bei UBS (Capital Markets, Securities Management, Custody); seit 1994 bei der UBS Fondsgesellschaft, in diversen Funktionen (Head Operations 1994-2004, Head Global BD&CRM für UBS Fund Services 2004-2012, seit 2012 Leiter Fondsleitung)

Persönliches
Verheiratet, 3 Kinder, 1 Enkeltochter

Thomas Wiggli

Fund Academy AG, Zurich

Thomas Wiggli

Ausbildung:  Ausbildungen (chronologisch): Kaufmännische Banklehre; dipl. Wirtschaftsprüfer; dipl. Pensionskassenleiter; dipl. Swiss Fund Officer

Berufliche Stationen (chronologisch): Regionalbank; Revisionsgesellschaft; Treuhandgesellschaft (Führen Pensionskassen im Mandatsverhältnis); Balfidor Fondsleitung AG (heute: Swisscanto Fondsleitung AG)

Raoul O. Würgler

Association of Foreign Banks in Switzerland, Zurich

Correction-Team – Zurich

Petra Fischlin

Deloitte, Zurich

Corinna Guenther
Corinna Guenther

Corinna Guenther ist Geschäftsführerin, Compliance Officer und Geldwäschereibeauftragte der Flossbach von Storch AG und u.a. für die Bereiche Risikomanagement und –controlling und Finanzen verantwortlich.
Nach der Ausbildung zur Bankkaufrau und dem Betriebswirtschaftsstudium in Köln war Frau Guenther zunächst einige Jahre bei der Westdeutschen Landesbank Girozentrale in Köln und Dublin als Analystin im Firmenkundenkreditgeschäft bzw. als Projektleiterin für Strategische Beteiligungen tätig. In den Jahren 2001-2005 bekleidete Frau Guenther verschiedene Führungspositionen im deutschen Erst- und Rückversicherungskonzern Gerling. Sie war u.a. Abteilungsleiterin Unternehmensentwicklung / M&A bei der Gerling Beteiligungs-GmbH und Geschäftsführerin der DPMG Deutsche Property Management Gesellschaft mbH. Im Jahr 2009 nahm sie ihre Tätigkeit bei der Flossbach von Storch AG auf und ist seit Juli 2014 Mitglied der Geschäftsleitung.

Christian Keusen

bank zweiplus ag

Christian Keusen

Christian Keusen arbeitet zurzeit als Head of Legal & Compliance für die bank zweiplus ag, einer Tochtergesellschaft der Bank J. Safra Sarasin AG. In dieser Funktion ist er für alle Aufgaben im Bereich Legal, Compliance, Risk Management, Complaints und Regulatory Tax verantwortlich. Zuvor arbeitete er als Jurist für die AXA Winterthur, die Holenstein Rechtsanwälte AG und die UBS AG.

Christian Keusen verfügt über einen Master of Law der Universität Zürich sowie ein Anwaltspatent des Kantons Zürich. Er absolvierte folgende Weiterbildungen: Dipl. Swiss und International Fund & Asset Management Officer, Certified Structured Products Expert und Händlerlizenz der SIX Swiss Exchange. Aktuell macht er berufsbegleitend ein MBA-Studium an der Universität St. Gallen (HSG).

Marion Koch

Compliance and Legal Officer, B&I Capital AG, Zürich

Marion Koch

Ausbildung: Master of European Law and Economics, Universität Stockholm; Diplomökonomin Univ., Universität Augsburg Berufliche Stationen u.a: Product Documentation Specialist bei Leonteq Securities AG, Zürich;  Compliance and Legal Officer bei B&I Capital AG, Zürich

Philip Skiba

FRM, Risk Officer RBC Investor & Treasury Services Zurich

Philip Skiba

Diplom Wirtschaftsingenieur, Studium der Ingenieurwissenschaften and der Technischen Universität Braunschweig (Deutschland) und der University of Southampton (Grossbritannien). Berufliche Stationen chronologisch: 2006: Daimler AG Stuttgart im Bereich Aerodynamikforschung und numerischer Berechnungen. 2007: RBC Luxemburg, Entwicklung eines Management Informationssystems. 2011: RBC Zurich, Aufbau der Risiko Kontrollfunktion. 2015: Wechsel in die ‚Second Line of Defence‘ als Risk Officer und Mitglied des Management Komitees.

Patrick Stauffer

Pictet Asset Services, Zürich
Business Development Pictet Asset Services

Patrick Stauffer

Patrick Stauffer ist verantwortlich für Sales- und Business Development-Aktivitäten von Pictet Asset Services in der Deutschschweiz.

Patrick Stauffer trat im Jahre 2012 in die Bank Pictet & Cie ein. Seine Hauptaufgabengebiete sind die Akquisition von potentiellen „Private Label Funds“ und Global Custody-Kunden, die laufende Betreuung von Kunden im Rahmen der Administration von „Private Label“ Fondslösungen, sowie die Koordination bei der Strukturierung und Errichtung von schweizerischen, luxemburgischen und offshore-Anlagefonds auf administrativer, operativer und rechtlicher Ebene.

Zuvor war Patrick Stauffer während rund sieben Jahren bei Julius Bär Asset Management, und davor in verschiedenen Positionen in der Fondsindustrie tätig. Seine Karriere startete er 1989 bei der Credit Suisse.

Cornelia S. Wassmer
Cornelia S. Wassmer

Ausbildung: Betriebsökonomin HWV, Master of Science in Business and Economics (M.Sc.) an der Universität Basel, Dipl. Swiss Fund & Asset Management Officer FA/IAF

Berufliche Stationen: Diverse Funktionen im Kredit- und Leasingbereich sowie Senior Financial Officer im Fee Management bei der Credit Suisse AG

Sandra Weisstanner-Greutmann

Mitglied der Geschäftsleitung Fund Academy AG / Geschäftsführerin Weisstanner Consulting GmbH

Sandra Weisstanner-Greutmann

Ausbildung: Eidg. Dipl. Finanz- und Anlageexpertin, Master in Applied Ethics, Dipl. Swiss Fund Officer FA/IAF, Cambridge Certificate of Proficiency in English / Business English Certificate Higher

Berufliche Stationen chronologisch: Allroundpraktikum Schweiz. Bankgesellschaft, Credit Suisse Fides Trust AG in der Vermögensverwaltung, Kundenfront bei der Schweiz. Kreditanstalt, Market & Product Management bei Credit Suisse Private Banking, UBS AG als Teamleiterin / Product Manager für Anlage- und Vermögensverwaltungsprodukte